Besonders wichtig ist mir eine umfassende und sorgfältige Diagnose. Eine ausführliche Anamnese (die Befragung des Patienten) ist die Grundlage der Behandlung.

Hierbei wird die Krankheitsvorgeschichte, die aktuelle Situation sowie die Krankheiten innerhalb der Familie besprochen. Anschließend erfolgt die Diagnose über die Zunge, den Puls, die Beobachtung der Haut und durch den Gesamteindruck des Körpers.

Die anschließenden Behandlungen werden mit jedem Patienten individuell abgestimmt. Eine Akupunktursitzung bei mir dauert in der Regel ca. 45 bis 60 Minuten. Bei chronischen Krankheiten empfehle ich meist eine Sitzung wöchentlich, bei akuten Krankheiten auch zwei pro Woche.

Heilpraxis Berndt BehandlungsablaufBasis meiner naturheilkundlichen Tätigkeit ist die Traditionelle Chinesische Medizin. Diese mehr als 2000 Jahre alte Erfahrungsheilkunde unterscheidet nicht zwischen Körper und Geist, sondern sieht den Menschen als Ganzheit und sein Wohlbefinden als eine auf Gleichgewicht aufgebaute Dynamik. Ist das Gleichgewicht gestört, wird der Mensch krank. Mein Ziel ist es deshalb, dieses innere Gleichgewicht meiner Patienten zu erhalten und, wo nötig, wiederherzustellen. Dazu bediene ich mich in erster Linie der Akupunktur oder – ohne Nadeln und somit sanfter – der Akupressur, der klassischen Homöopathie, aber auch anderer Naturheilverfahren.

Für Kinder habe ich sanfte Alternativen, die den Kleinen die Angst vor der Behandlung nehmen.

Ob mein Behandlungsspektrum auch für Ihren Fall geeignet ist, kläre ich gerne mit Ihnen in einem persönlichen, unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch ab.

Rufen Sie mich doch hierzu einfach an.